Better Ears
Gehörbildung Software

Was ist Better Ears?

Erweitern Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten und trainieren Sie Ihr Gehör. Better Ears bietet bereits dreizehn unterschiedliche Übungen, angefangen vom Erkennen von Intervallen bis hin zu Akkordverbindungen, welche sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet sind.

13 verschiedene Übungen und individuelle Aufgaben

Better Ears verfügt über einen Editor* zum Erstellen eigener Akkorde, Tonleitern oder Akkordverbindungen. Es gibt 13 verschiedene Übungen aus den verschiedenen Bereichen der Musiktheorie & Gehörbildung:

 

• Intervalle erkennen
• Tonleitern erkennen

• Akkorde erkennen
• Akkordverbindungen

• Tonhöhe erkennen
• Musikdiktat

• Tempo erkennen
• Vorzeichen erkennen

• Notenlesen
• Notenlesen: Intervalle
• Notenlesen: Tonleitern

• Notenlesen: Akkorde
• Notenlesen: Melodien

Gehörbildung auf dem iPad

Umfangreiche Statistiken

Better Ears merkt sich, welche Aufgaben Sie richtig oder falsch beantwortet haben. So wird eine aussagekräftige Statistik erstellt und Sie haben stets einen guten Überblick über Ihren Lernfortschritt in Sachen Gehörbildung und Musiktheorie. Zusätzlich könen Sie sehen, welche Aufgaben Ihnen besondere Schwierigkeiten bereiten und bei welchen Sie schon sehr sicher sind. Die Statistiken werden selbstverständlich separat für alle unterschiedlichen Übungen erfasst. Nutzen Sie den Better Ears Sync Mode, dann werden die Statistiken all deiner Geräte zusammengeführt und Sie erhalten einen umfassenden Überblick auf Ihren Lernfortschritt.

Gehörbildung mit Gesang

Midi- und Mikrofon Unterstützung

Better Ears spricht MIDI. So haben Sie die Möglichkeit, ein MIDI-fähiges Masterkeyboard oder ein anderes MIDI-Klangmodul anzuschließen. Damit können Sie sogar die Steuerung von Better Ears vornehmen. Aber vor allem können Sie die gestellten Aufgaben direkt auf Ihrem eigenen Keyboard beantworten.

Better Ears unterstützt die Eingabe von Noten mit dem Mikrofon*. Zum Lösen der Aufgaben können Sie daher auch ein reales Instrument benutzen. Sei es ein Klavier, eine Gitarre, Trompete oder ein anderes Instrument: lösen Sie die Aufgaben ganz einfach auf Ihrem Lieblingsinstrument. Das funktioniert sogar mit Ihrer Stimme, in dem Sie die Lösungen ganz einfach einsingen.

Klaviatur und Gitarren Griffbrett

Lernen mit Klaviatur und Gitarrengriffbrett

Better Ears bietet Ihnen eine Klaviatur und ein Gitarrengriffbrett zum Lösen der Übungen an. So fühlen sich sowohl Gitarristen als auch Keyboarder zuhause. Im Übungsmodus werden Ihnen hier die richtigen Antworten direkt auf der Klaviatur bzw. dem Griffbrett angezeigt.

Verschiedene Instrumente

Individuelle Übungssounds

Wählen Sie Ihren Übungs-Sound aus sechs verschiedenen Instrumenten aus. Dazu steht Ihnen der integrierte Better-Ears-Klangerzeuger zur Verfügung. Sie haben damit die Auswahl zwischen: akustischer Flügel, hellerer Flügelsound, elektrischer Flügel, Hammond Orgel, Akustikgitarre mit Nylonsaiten und Akustikgitarre mit Stahlseiten.

Auf dem Mac stehen Ihnen über 100 Instrumente durch den Apple DLS SoftSynth zur Verfügung.

Wenn Sie eine MIDI-fähiges Gerät an Ihre(n) Mac, iPhone oder Android-Gerät anschliesst, dann stehen Ihnen neben den integrierten Sounds von Better Ears sämtliche Sounds zur Verfügung, die Ihr MIDI-Keyboard bereithält.

eigene Level

Eigene Übungslevel erstellen

Sie können beliebig viele eigene Level anlegen und mit Aufgaben füllen. So lassen sich gezielt einzelne Aspekte üben. Legen Sie sich für ein "Trainingslager" ein Level nur mit Kirchentonleitern an, oder nehmen Sie nur die beiden Intervalle auf, deren Unterscheidung Ihnen immer wieder Schwierigkeiten bereiten.

Zum Start bietet Ihnen Better Ears gleich vier mitgelieferte Level mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

* nur in der macOS- und der iOS-Version